Keramikwerkstatt:


Vorratsgefäße töpfern (Kinderangebot zweiteilig)
Im Gäubodenmuseum finden sich zahlreiche Gefäße aus Ton, die vielfältige Muster, Farben und Formen haben. Wir schauen sie uns an und lassen uns davon anregen.

Anschließend formen wir ein kleines Gefäß und drücken Muster mit verschiedenen Werkzeugen und alltäglichen Gegenständen ein. Nach einer etwa 4-wöchigen Pause, in der die Arbeiten langsam trocknen und im Ofen gebrannt werden, werden am 2. Termin die Vorratsgefäße farbig angemalt und man kann sie nach Hause mitnehmen. Wenn Zeit bleibt, werden wir auch noch anderes wie z.B. Stempel machen.

Kursleitung Martin Waubke, Steinach
Termin s. Ankündigung in Tagespresse
Zielgruppe Kinder von 8 bis 12 Jahren
Kursgebühr 10.- € für beide Termine zzgl. 6.- € für Material- und Brennkosten
Treffpunkt Museumswerkstatt | Schmutzkleidung und gegebenenfalls kleine Brotzeit mitbringen!
Seite drucken
Zurück